Skip to content

Category Archives: Branchenübergreifend

Soho House bringt erwachsenen Club-Service nach Berlin

Die deutsche Journaille von FTD bis Spiegel hat erstmal gemotzt. Erwartet misanthrop wurde die Eröffnung des Londoner Business-Clubs Soho House in Berlin kommentiert. Gerieben hat man sich vor allem daran, dass nicht jeder in den Club kann und an der Klientel – den „Medienfuzzies“ (Zitty), die sich dort angeblich zuhauf tummeln. Ich empfinde in manchen […]

Die Stadtmarke Frankfurt

Am vergangenen Wochenende fielen mehrere 1000 Leute in Frankfurt ein. Der deutsche Art Directors Club (ADC) war mit seinem Festival an den Main gezogen und wird zumindest die nächsten zwei Jahre dort den wichtigsten deutschen Kreativ-Wettbewerb abhalten. Viele hatten im Vorwege über die angeblich so unattraktive Hessen-Metropole gemault. Einige – besonders aus Hamburg – waren […]

Serviceparadies Island

Das ein isländischer Vulkan unsere Vorstellungen von Service durcheinander bringt, das hätten wir nicht gedacht. So reist Ingeborg auf den Spuren von Angela Merkel von Italien über die Schweiz gen Berlin zurück, ich bin auf Ihr Markenerlebnis Bahn gespannt. Dies habe ich dann zum Anlass genommen, den angestaubten Blog etwas abzustauben, mit dem Ergebnis das […]

Der Balzac-Charme von St. Georg

Eigentlich ist ja mein Lieblingscafé aller Zeiten das Wacker am Kornmarkt mitten in Frankfurt. HORIZONT-Chefredakteur Volker Schütz und ich gingen zu unserer gemeinsamen HORIZONT-Zeit jeden morgen vor der Arbeit auf einen Kaffee dorthin. Noch heute statte ich dem traditionellen Kaffeehaus mindestens einen Besuch ab, wenn ich in Frankfurt bin und nehme haufenweise guten säurearmen Espresso […]

Wie man mit schnöden Kaffeebohnen Markenfans gewinnt

Ich war bis Ende Januar ein überzeugter Verfechter der These, dass ich keine Kaffee- bzw Espressomaschine brauche. Ich benutze seit jeher meine gute alte italienische Drehkanne und lasse mir meinen Kaffee, wenn ich es nicht schaffe selbst vorbeizugehen, vom wundervollen Kaffeehaus Wacker aus Frankfurt schicken. Nur in meinem Büro hatte ich keine Drehkanne und entdeckte […]

Der Streik, die Lufthansa und das Service-Abseits

Noch ächzt Deutschland – insbesondere Berlin – unter der Eisdecke, schon rollt die nächste Bewährungsprobe für die deutschen Nerven an: Streik bei der Lufthansa. 350 Piloten drohen ein ganzes Unternehmen und damit einen Großteil dieses Landes lahmzulegen. Laut Spiegel wird ein Ausfall in Höhe von 70% aller Flüge erwartet, für Lufthansa ein teurer Spaß. Noch […]

Wie Soundbranding auf Markenerlebnisse einzahlt

Interview mit “Sound-Professor” Carl-Frank Westermann von MetaDesign über die Bedeutung von Sound, warum der Knabenchor für Mercedes-Benz nicht funktioniert hat, wie man im Service mit Sound arbeiten kann und was sein aboluter Lieblingssound ist

Accenture Studie zeigt die Servicewüste Deutschland

Diese Woche hat Accenture eine Studie veröffentlicht, in der der schlechte Service in Deutschland deutlich geworden ist. So nerven 85 % der Befragten Computergesteuerte Call Center, 68 % meiden Online-Service-Center und 51 % fühlen sich mit der persönlichen Betreuung unzufrieden. Dramatische Folge: 64 % haben bereits einen Anbieter wegen des schlechten Service gewechselt. Dies ist […]

Die Städte, der Winter und die Folgen für die Bürger.

Wir konnten es überall lesen: Der Jahrhundertwinter hat Deutschland fest im Griff. Die Behörden sind mit dem Winterdienst überfordert, das Streugut geht aus und die Menschen ächzen unter Kälte und beschwerlichen Wegen. Solche Winter mit wochenlangem Schnee waren übrigens in meiner Kindheit in Nordhessen durchaus normal. Die Stadt hat es damals dennoch immer geschafft, die […]

Menschen als Markenbotschafter

Als ich gestern abend auf dem blauen Teppich beim HORIZONT-Award, der wichtigsten Auftaktveranstaltung der Werbe- und Medienbranche 2010, auf meinen Co-Blogger Markus Willnauer wartete, hatte ich viel Gelegenheit, die ankommenden Gäste genau zu beobachten. Man kann eine Menge in Gesichtern lesen, denn es gibt immer Momente, wo sich jemand unbeobachtet fühlt und die Fassade für […]