Skip to content

Category Archives: Dienstleistung

REWE und die Treueherzen

In Zeiten von „Geiz ist geil“ bin ich eine Anachronistin. Ich verabscheue es, Preise zu vergleichen, Rabattmarken aller Arten zu sammeln und habe eine sehr übersichtliche Anzahl von Kundenkarten, nämlich Lufthansa, Galeries Lafayette , viv-Biosupermarkt und die York-Kinokarte. Insofern schüttelt es mich regelmässig, wenn ich im Supermarkt gefragt werde, ob ich Treueherzen sammeln will. Bislang […]

Die Sonne Frankenberg: Die kleine Hotel-Oase – fast am Ende der Welt

Wenn ich erkläre, wo ich herkomme, gibt es meist große Fragezeichen auf den Gesichtern. Ok, ein Städtchen namens Frankenberg mit um die 24 000 Einwohner muss man nicht unbedingt auf der Agenda haben. Allerdings kommen die berühmten Thonet-Möbel aus meiner Heimatstadt, während der größte Arbeitgeber der Region, der Heizkessel-Produzent Viessmann im nahen Allendorf residiert. Der […]

Wann wird die Postbank endlich von der Deutschen Bank übernommen?

Zu Wochenbeginn pflegen viele Unternehmen Ihre Kontodaten zu checken. Bei der Deutschen Bank lächelt mich dann immer ein gut aufgelegter Herr Ackermann an, ich lächele dann immer freundlich zurück. Der Service beim Online Banking der Deutschen Bank ist bis dato immer gut gewesen, aber was ist mal wieder bei der Postbank los? Erst funktioniert der […]

ADAC: eine überfällige Danksagung an die gelben Engel

ADAC, Engel, gelb, Hamburg, Nieselregen, HSV, St.Pauli, Lokalderby, Ampel, Alfa, Servicenummer, Call Center, Reeperbahn

Clärchens Ballhaus: Der Berliner Ort für demokratisches Ausgehen

Wer wie ich nicht mehr zu den jungen Hüpfern gehört – übrigens Gott sei Dank -, tut sich mitunter schwer, einen netten Platz zum Tanzen zu finden. Einen Ort also, wo man nicht als vermeintliche Oma von der Tanzfläche geschubst wird, einem wegen zu lauter Technomusik fast das Trommelfell platzt oder man auf dem Weg […]

Soho House bringt erwachsenen Club-Service nach Berlin

Die deutsche Journaille von FTD bis Spiegel hat erstmal gemotzt. Erwartet misanthrop wurde die Eröffnung des Londoner Business-Clubs Soho House in Berlin kommentiert. Gerieben hat man sich vor allem daran, dass nicht jeder in den Club kann und an der Klientel – den „Medienfuzzies“ (Zitty), die sich dort angeblich zuhauf tummeln. Ich empfinde in manchen […]

Die Stadtmarke Frankfurt

Am vergangenen Wochenende fielen mehrere 1000 Leute in Frankfurt ein. Der deutsche Art Directors Club (ADC) war mit seinem Festival an den Main gezogen und wird zumindest die nächsten zwei Jahre dort den wichtigsten deutschen Kreativ-Wettbewerb abhalten. Viele hatten im Vorwege über die angeblich so unattraktive Hessen-Metropole gemault. Einige – besonders aus Hamburg – waren […]

Die Helden des Service-Alltags

Bei meinen Streifzügen durch den oft so öden Alltag von schlechtem Service, wurde mir in den letzten Wochen besonders klar, wie sehr das Service-Erlebnis an einzelnen Menschen hängt. Theoretisch ist das völlig logisch, aber in der Praxis vergisst man das häufig, weil man vornehmlich auf das große Ganze achtet. Also ist diese Kolumne all jenen […]

Serviceparadies Island

Das ein isländischer Vulkan unsere Vorstellungen von Service durcheinander bringt, das hätten wir nicht gedacht. So reist Ingeborg auf den Spuren von Angela Merkel von Italien über die Schweiz gen Berlin zurück, ich bin auf Ihr Markenerlebnis Bahn gespannt. Dies habe ich dann zum Anlass genommen, den angestaubten Blog etwas abzustauben, mit dem Ergebnis das […]

Wie Motel One Budget-Preise mit exzellentem Service verbindet

Um es gleich vorweg zu sagen: Ich bin kein Snob, was Hotels angeht. Ich brauche keine 5-Sterne, kein betuchliches betüttelt werden, keine Extrawürste. Aber ich brauche einen Raum und eine Atmosphäre, wo man sich wohlfühlt und Platz zum Arbeiten hat. Meine bisherigen Erfahrungen lagen je nach Company-Rate bei recht guten Design-Hotels wie Side in Hamburg. […]